Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Diese AGB gelten nur gegenüber Verbrauchern. Verbraucher sind natürliche Personen, die ihre Bestellung zu einem Zweck aufgeben, der weder der gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit des Bestellers zuzurechnen ist.   

Abweichungen, widersprechende oder ergänzende AGB gelten nur dann, wenn diese mit uns schriftlich vereinbart sind.

§ 2 Vertragsschluss

Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Eingang anzunehmen.

Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Vertragsangebot annehmen. Die Annahme erfolgt entweder durch ausdrückliche schriftliche Erklärung oder durch Auslieferung und Zugang der Ware beim Empfänger.

Bei Bestellungen auf elektronischem Weg werden wir den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung erfolgt in der Regel automatisch und stellt noch keine verbindliche Annahmeerklärung dar.

Bei Bestellungen auf elektronischem Weg wird der Vertragstext einschließlich der Bestellung bei uns gespeichert. Auf Wunsch senden wir Ihnen den Vertragstext einschließlich der vorliegenden AGB zu.

§ 3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn wir die bestellte Ware nicht vorrätig haben und diese auch beim Zulieferer nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie schnellstmöglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen ggf. bereits gezahlten Kaufpreis zurückerstatten.

Der vorstehende Vorbehalt gilt nur für den Fall, dass wir die Nichtlieferung nicht zu vertreten haben.

§ 4 Zahlungs- und Lieferbedingungen

Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Rechnung.

Nach Ablauf der Zahlungsfrist tritt Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer weiteren Mahnung bedarf. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Mahngebühren und Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen.

Mit der Kaufpreisforderung können nur solche Gegenansprüche aufgerechnet werden, die rechtkräftig festgestellt oder unsererseits anerkannt worden sind. Die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist nur zulässig, wenn der Gegenanspruch auf dem selben Vertragsverhältnis beruht.

Der Verlag behält sich die Annahme des Kaufantrages insbesondere für den Fall vor, dass sich aus den Angaben des Bestellers oder aus einem nicht vertragsgetreuem Verhalten des Bestellers bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages der Verdacht ergibt, dass der Besteller seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen wird; oder auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Kaufantrages des Bestellers geworden sind.

§ 5 Preise und Versandkosten

Es gelten die bei den Produkten angegeben Preise. Diese enthalten jeweils die gültige Mehrwertsteuer.

Der Versand unserer Ware erfolgt über den Postweg.

Reklamationen bei Transportschäden sind vom Besteller beim Transportunternehmen vorzubringen.

Rücksendungen ohne ausdrückliche Zustimmung werden nicht anerkannt. Die Lieferung erfolgt nicht zur Ansicht.

§ 6 Widerrufsrecht

Bestellungen sind grundsätzlich Festbestellungen. Der Besteller kann seine Bestellung innerhalb von 2 Wochen widerrufen oder bei zwischenzeitlich erfolgter Lieferung zurücksenden. Widerruf und Rücksendung bedürfen keiner Begründung, jedoch muss der Widerruf schriftlich erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

Bei Rücksendung von nicht bestellter oder mangelhafter Ware trägt der Verlag in jedem Fall die Kosten der Rücksendung. (Bitte keine unfreien Rücksendungen!). Im Falle einer Beschädigung der Ware oder bei Gebrauchsspuren hat der Besteller für eine Wertminderung Wertersatz zu leisten, der im Einzelfall (Totalschaden) die Höhe des gesamten Warenwertes erreichen kann. Dies gilt nicht, wenn der Besteller die Ware lediglich sorgsam geprüft hat.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die auf Spezifikation des Bestellers hin angefertigt werden, die eindeutig auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. Individualbücher, signierte Bücher, Bücher mit Gravur) oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist (z.B. Online-Angebote von Software oder anderen Daten und Dateien).

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen, die uns aus jedem Rechtsgrund jetzt oder zukünftig zustehen (Vorbehaltsware).

Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

§ 8 Reklamationen

Reklamationen müssen uns unverzüglich, spätestens innerhalb einer Woche, schriftlich angezeigt werden. Transportschäden müssen vom Zusteller bestätigt sein. Da wir gemäß §5.1 für Transportschäden nicht haften, behalten wir uns vor, eigene Ansprüche gegen das Transportunternehmen an den Besteller abzutreten.

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, können Sie wahlweise Mängelbeseitigung oder Lieferung einer einwandfreien Ware verlangen. Für den Fall, dass eine Beseitigung des Mangels mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist, behalten wir uns Ersatzlieferung vor. Gelingt es uns nicht, den Mangel zu beseitigen bzw. Ersatz zu verschaffen, sind Sie nach Ihrer Wahl zur Rückgängigmachung des Kaufvertrages (Rücktritt) oder zur Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) berechtigt. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln der Ware, ist ein Rücktritt ausgeschlossen.

Beanstandungen und Reklamationen nehmen wir unter folgender Adresse entgegen:

Charinthia-Chor Millstatt

A - 9872 Millstatt, Alexanderhofstraße 15
T: 0043 - 699 - 171 715 01

www.charinthia-chor.at | info@carinthia-chor.at

 

§ 9 Haftungsbeschränkung

Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach Art und Weise vorhersehbaren, vertragstypischen unmittelbaren Durchschnittsschaden.

Ansprüche aus Produkthaftung sind von der vorstehenden Haftungsbeschränkung ausgenommen.

§ 10 Persönliche Daten

Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben.

§ 11 Anwendbares Recht

Es gilt das österreichischen Recht.

§ 12 Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Webcam Seeboden

Termine

24.Juni 2017 20:00 Uhr - 24.Juni 2017 21 Uhr
Konzert Mariahof
20.Juli 2017 20:30 Uhr - 20.Juli 2017 22 Uhr
Benefizkonzert zugunsten der Kalvarienbergkabelle Millstatt
06.August 2017 10:15 Uhr - 06.August 2017 11 Uhr
Gestaltung Messe in Millstatt
10.August 2017 20:30 Uhr - 10.August 2017 22 Uhr
2. Sommerkonzert

Aktuelles/News

Konzerttermine 2017

Wir freuen uns, dass wir Ihnen nunmehr auch einen Handzettel mit den bereits fixierten Terminen für 2017 präsenteiren können. In den kommenden Wochen wird sicher noch das eine oder andere Konzert hinzukommen.

Konzerttermine 2017: hier

K Lust am Leben weiss

Carinthia Chor Millstatt

Alexanderhofstraße 15
A-9872 Millstatt
+43 (0) 699-17171501
info@carinthia-chor.at

 

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.